Eine Shoppingtour kann für jede Frau das Paradies auf Erden sein. Aber was, wenn nichts Passendes dabei ist? Sie greifen nach einem schönen BH, ziehen sich zurück in die Umkleidekabine in der Vorfreude ihren Partner noch am selben Abend damit überraschen zu wollen, aber irgendwie passt er Vorne und Hinten nicht. Es drückt. Es zwickt.

Die Qual der BH-Wahl
Die Qual der BH-Wahl

Dabei stimmt die BH-Größe mit ihrer gängigen überein. Keine Panik. Der BH ist so schön, dass Frau halb angezogen aus der Kabine raus rennt und nach dem selben BH eine Größe größer greift. Falsch gedacht! Irgendwie wirkt er ausgeleihert und schwabbelig.

Laut einer aktuellen Studie tragen 80% aller Frauen den falschen BH.
Dabei kann ein passender BH nicht nur das Aussehen, sondern auch die Körperhaltung erheblich verbessern. Adé Rückenschmerzen. Die Bügel eines BHs sollten die Brust nicht eindrücken, weil die Brustdrüsen sonst abgedrückt werden. Allerdings ist die Brustform ebenso wichtig wie die Brustfülle. Somit ist das Ausmessen Ihres Umfangs zwar der erste Schritt, aber am Anprobieren unterschiedlicher Modelle und Größen kommen Sie nicht vorbei. Schließlich ist jede Brust individuell und benötigt einen individuell eingestellten, passenden BH.

Auch Frauen mit einer großen BH-Größe, können fündig werden. Am besten in einer Fachhandlung, denn da sollte eine gute Beratung und eine große Auswahl vorprogrammiert sein.
Ein guter Sport-BH sollte keiner Frau fehlen. Wenn dann Alles erledigt ist und rundum passt, dann kann der schöne Abend kommen und die passenden Komplimente gleich dazu!

Die Qual der BH-Wahl

Kommentare

kommentare