Dass Männer die BH-Größe ihrer Frauen nicht kennen ist ja landläufig bekannt, aber Hand aufs Herz, welche Frau hat ihre BH-Größe jemals korrekt bestimmen lassen? BH-Größen werden im Wesentlichen durch den Unterbrust- umfang und die Körbchengröße gekennzeichnet, trotzdem fallen die BHs oft unterschiedlich groß aus.

Passt! Der richtige BH
Passt! Der richtige BH

Dies ist vor allem auf nicht normierte Messungen bzw. die unterschiedliche Handhabung von Brustumfang und Unterbrustumfang zurückzuführen. Zwischen den einzelnen Ländern gibt es keine einheitlichen BH-Größen, nahezu jedes Land führt sein eigenes Größensystem.

Hinzu kommt, dass hinsichtlich der BH-Größe zahlreiche Irrtümer kursieren, die einen richtigen Einkauf erschweren. Einige Hersteller haben daher bereits Videos zur Kaufberatung zur Verfügung gestellt, um zu demonstrieren, wie beispielsweise die richtige Körbchengröße ausgewählt wird. Denn gerade bei großen Busen kann eine falsche Auswahl bis zu orthopädischen Problemen oder Entzündungen der Haut in der Brustfalte führen. Um sich zeitraubendes Ausprobieren zu ersparen, sollte man vielleicht also doch einmal die richtige BH-Größe ermitteln lassen.

Passt! Der perfekte BH!

Kommentare

kommentare